FILOFAX PFLEGE

Leder ist ein Naturprodukt. Ein Eigengeruch ist dadurch möglich. Natürliche Falten und Narben unterstreichen die Echtheit des Leders. Bei richtiger Pflege wird Ihr Filofax - Artikel immer schöner.

 

• Betätigen Sie zum Öffnen der Ringmechanik immer die dafür vorgesehenen Kipphebel. Auf diese Weise bleibt die Spannung der Mechanik länger erhalten.

• Setzen Sie Ihre Filofax-Artikel keinem starken Sonnenlicht aus, um ein Ausbleichen des Materials zu verhindern.

• Der Kontakt mit Reinigungs-und Lösungsmitteln aller Art oder rauen Oberflächen sollte ebenfalls vermieden werden, um Ausbleichen, Abschürfungen oder Ablösen des Materials zu verhindern.

• Da Leder ein natürliches Material ist, sollten die Einbandfächer nicht zu prall gefüllt werden, um ein Überdehnen oder Einreißen zu vermeiden.

• Artikel aus geprägtem Leder, Kunstleder, Mikrofaser oder Vinyl lassen sich am besten mit einem leicht angefeuchteten, sauberen und fusselfreien Tuch säubern.

• Artikel aus geschmeidigem Leder können mit einer neutralen, farblosen Ledercreme gepflegt werden. Geben Sie hierzu das Mittel nicht direkt auf das Leder sondern verteilen Sie die Creme / das Fett mit einem weichen, fusselfreien Tuch vorsichtig und gleichmäßig. 

• Bei Artikeln aus gewachstem Leder können kleinere Kratzer durch leichtes Reiben - mit sauberen Fingern - entfernt bzw. gemildert werden.