Datenschutz

Unsere Grundsätze zum Schutz der Privatsphäre und des Datenschutzes

  • Die Privatsphäre der Nutzer und der Datenschutz sind Persönlichkeitsrechte.
  • Wir haben eine Sorgfaltspflicht gegenüber den Menschen in unseren Daten.
  • Daten erheben, bedeutet Verantwortung. Sie sollten nur dann erhoben und verarbeitet werden, wenn dies unbedingt erforderlich ist.
  • Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals verkaufen, vermieten oder anderweitig verbreiten oder veröffentlichen.

    Relevante Gesetzgebung

    Zusammen mit unseren geschäftlichen und internen Computersystemen entspricht diese Website den folgenden nationalen und internationalen Gesetzen in Bezug auf den Datenschutz und den Schutz der Privatsphäre der Benutzer:

  • UK Data Protection Act 1988 (DPA) - (http://www.legislation.gov.uk/ukpga/1998/29/contents)
  • EU General Data Protection Regulation 2018 (GDPR) – (https://www.eugdpr.org/)
  • Australian Privacy Act 1988 (APA) – (https://www.legislation.gov.au/Series/C2004A03712)

    Die Einhaltung der oben genannten Gesetze, die alle strenger Natur sind, bedeutet, dass diese Website darüber hinaus wahrscheinlich auch mit den Datenschutzbestimmungen vieler anderer Länder und Gebiete übereinstimmt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob diese Website den Datenschutzbestimmungen Ihres Landes entspricht, sollten Sie sich zur Klärung an unseren Datenschutzbeauftragten wenden (Einzelheiten dazu finden Sie weiter unten).

    Personenbezogene Daten, die diese Website sammelt, warum wir sie sammeln und wie wir sie schützen

    Personenbezogene Daten
    Personenbezogene Daten sind Daten, die Sie identifizieren oder dazu verwendet werden könnten, Sie zu identifizieren, wie z. B. Ihr Name, Ihre Kontaktdaten und Ihre Kaufhistorie.

    Datenverantwortung zu personenbezogenen Daten

    Alle personenbezogenen Daten, die von der Filofax-Website in Verbindung mit dieser Datenschutzrichtlinie verarbeitet werden, werden von der FLB Group Ltd. überwacht, die nach dem Datenschutzgesetz der Europäischen Union und des Vereinigten Königreichs als "Datenverantwortlicher" Ihrer personenbezogenen Daten gilt.

    Diese Website sammelt und verarbeitet personenbezogene Daten für die folgenden Zwecke:

  • Für Management- und Verwaltungszwecke. Wir können Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich Ihrer Kaufhistorie, für administrative Zwecke verwenden und speichern, wie z.B. Buchhaltung und Abrechnung, Rechnungsprüfung, Kredit- oder andere Zahlungskartenprüfung, Betrugsüberwachung und Systemtests, Wartung und Entwicklung.
  • Um Status-Updates und Servicekommunikation an Sie zu übermitteln.
  • Für Marketingzwecke und Sie über Filofax-Produkte auf dem Laufenden zu halten.
  • Um unsere Webseiten, Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Wir können die Art und Weise, wie Sie und andere Kunden unsere Website nutzen, verfolgen, damit wir Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung ermitteln können.

    Website Besuchsverfolgung

    Wie die meisten Websites verwendet auch diese Website Google Analytics (GA), um die Benutzerinteraktion zu verfolgen. Wir verwenden diese Daten, um die Anzahl der Personen zu ermitteln, die unsere Website nutzen, um besser zu verstehen, wie sie unsere Webseiten finden und nutzen und um ihren Weg über die Website zu verfolgen.

    Obwohl GA Daten wie Ihren geografischen Standort, Ihr Gerät, Ihren Internet-Browser und Ihr Betriebssystem aufzeichnet, identifiziert Sie uns gegenüber keine dieser personenbezogenen Daten. GA speichert auch die IP-Adresse Ihres Computers, die dazu verwendet werden könnte, Sie persönlich zu identifizieren, aber Google gewährt uns keinen Zugriff darauf. Wir betrachten Google als einen externen Datenverarbeiter.

    GA verwendet Cookies, die in den Entwicklerhandbüchern von Google zu finden sind. Unsere Website verwendet die analytics.js Implementierung von GA.

    Das Deaktivieren von Cookies in Ihrem Internet-Browser verhindert, dass GA irgendeinen Teil Ihres Besuchs auf Seiten innerhalb dieser Website verfolgt.

    Unser Blog
    Wenn Sie einen Kommentar zu einem von uns in unserem Blog veröffentlichten Beitrag schreiben, werden der Name und die E-Mail-Adresse, die Sie mit Ihrem Kommentar eingeben, zusammen mit der IP-Adresse Ihres Computers und der Uhrzeit und dem Datum, an dem Sie den Kommentar abgegeben haben, in der Datenbank dieser Website gespeichert. Diese Informationen werden nur verwendet, um Sie als Mitwirkenden im Kommentarbereich des jeweiligen Blogeintrags zu identifizieren und werden nicht an einen der unten aufgeführten Drittanbieter weitergegeben. Nur Ihr Name wird auf der öffentlich zugänglichen Website angezeigt.

    Ihr Kommentar und die dazugehörigen personenbezogenen Daten bleiben auf der Seite bis wir 1.) den Kommentar entfernen oder 2.) den Blogbeitrag entfernen. Sollten Sie die Löschung des Kommentars und Ihrer dazugehörigen personenbezogenen Daten wünschen, dann mailen Sie uns bitte an blogpost@filofaxlettsblueline.com mit der E-Mail-Adresse, unter welcher Sie den Kommentar erstellt haben.

    Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, MÜSSEN Sie die Zustimmung der Eltern einholen, bevor Sie einen Kommentar in unserem Blog veröffentlichen.

    HINWEIS: Sie sollten es vermeiden, personenbezogene Daten in das eigentliche Kommentarfeld eines Blogeintrags einzugeben, den Sie auf dieser Website eingeben.

    Kontaktformular und E-Mail Links

    Sollten Sie sich dafür entscheiden, uns über das Kontaktformular auf unserer Kontakt-Seite oder einen E-Mail-Link zu kontaktieren, werden keine der von Ihnen angegebenen Daten von dieser Website gespeichert oder an einen der in dieser Datenschutzerklärung definierten Drittanbieter weitergegeben bzw. verarbeitet. Stattdessen werden die Daten in einer E-Mail zusammengefasst und über das Simple Mail Transfer Protocol (SMTP) an uns gesendet. Unsere SMTP-Server sind durch TLS (manchmal auch SSL genannt) geschützt, was bedeutet, dass der E-Mail-Inhalt mit SHA-2, 256-Bit-Kryptographie verschlüsselt wird, bevor er über das Internet gesendet wird. Der E-Mail-Inhalt wird dann von unseren lokalen Computern und Geräten entschlüsselt.

    E-Mail Newsletter

    Wenn Sie sich für unseren E-Mail-Newsletter entscheiden, wird die E-Mail-Adresse, die Sie zur Anmeldung angeben, an DotMailer weitergeleitet, die uns mit E-Mail-Marketing-Services unterstützt. Wir betrachten DotMailer als einen externen Datenverarbeiter. Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse wird in der eigenen Datenbank dieser Website gespeichert, jedoch nicht in einem unserer internen Computersysteme.

    Ihre E-Mail-Adresse bleibt in der Datenbank von DotMailer, solange wir die Dienste von DotMailer für E-Mail-Marketing nutzen oder bis Sie ausdrücklich die Löschung aus der Liste beantragen. Sie können dies tun, indem Sie die Abmelde-Links in allen E-Mail-Newslettern, die wir Ihnen zusenden, verwenden oder indem Sie die Entfernung per E-Mail beantragen. Wenn Sie die Entfernung per E-Mail beantragen, senden Sie bitte Ihre E-Mail an unsubscribe@filofaxlettsblueline.com mit dem E-Mail-Konto, welches in der Mailingliste eingetragen ist.

    Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, MÜSSEN Sie die Zustimmung der Eltern einholen, bevor Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren.

    Wie wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

    Diese Website wird von Amazon Web Services (AWS) in einem Rechenzentrum in Frankfurt gehostet. Alle AWS-Dienste entsprechen der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR).

    Im Rahmen des GDPR Service Readiness Audits bestätigten Sicherheits- und Compliance-Experten, dass AWS über wirksame technische und organisatorische Maßnahmen zur Sicherung personenbezogener Daten gemäß GDPR verfügt.

    Wir schützen die Sicherheit Ihrer Daten während der Übertragung, indem wir Secure Sockets Layer (SSL) Software verwenden, die die von Ihnen eingegebenen Daten verschlüsselt.

    Um sicherzustellen, dass Ihr Zugang zu unserer Website sicher ist, sollten Sie Ihre Zugangsdaten nicht an Dritte weitergeben. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fertig sind, sollten Sie sich abmelden, wenn andere auf Ihren Computer oder Ihr Gerät zugreifen können. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie einen öffentlich zugänglichen Computer verwenden.

    Informationen zur Zahlung

    Wenn Sie unsere Produkte über das Internet kaufen, verbindet sich Ihr Webbrowser mit der Website über eine SSL-Verbindung ("Secure Sockets Layer"). SSL ist ein Industriestandard-Protokoll für die Verschlüsselung über das Internet.

    Alle Ihre personenbezogenen Daten werden auf dem Weg über das Internet zu und von dieser Website verschlüsselt. Wenn Informationen verschlüsselt sind, werden sie zwischen Ihrem Computer und unserem Server verschlüsselt. Die Informationen werden erst dann entschlüsselt, wenn sie uns sicher erreichen. Es ist schnell und sicher und stellt sicher, dass Ihre persönlichen Daten von niemandem gelesen werden können.

    Wie bei jeder Standard E-Mail werden E-Mails, die Ihre persönlichen Daten enthalten, an oder von Filofax in einem unverschlüsselten Format gesendet.

    Wir werden Ihre Daten so lange aufbewahren, wie wir sie für den Zweck benötigen, für den sie verarbeitet werden. Wenn Sie beispielsweise auf dieser Website einkaufen, können Sie ein Kundenkonto erstellen oder Ihre Bestellung als Gast aufgeben. In beiden Fällen bewahren wir die Informationen über Ihren Kauf für einen Zeitraum auf, der es uns ermöglicht, Beschwerden, Fragen oder Bedenken zu bearbeiten oder zu beantworten. Die Informationen können auch gespeichert werden, damit wir Ihre Erfahrungen mit uns weiter verbessern können.

    Wir werden die von uns gespeicherten Daten aktiv überprüfen und sicher löschen, wenn keine rechtlichen oder geschäftlichen Notwendigkeiten oder Kundenbedarf mehr bestehen.

    Verschlüsselung

    Die Verschlüsselung von Daten im Ruhezustand wird verwendet, um sicherzustellen, dass sensible Daten, die auf Festplatten gespeichert sind, von keinem Benutzer oder keiner Anwendung ohne gültigen Schlüssel gelesen werden können. Wir verwenden serverseitige Verschlüsselung (SSE) mit AES-256 Verschlüsselung von Amazon Web Services.

    Cookies

    Die Website von Filofax, E-Mail-Nachrichten und Werbung können "Cookies" und andere Technologien wie Pixel-Tags verwenden. Diese Technologien helfen uns, das Nutzerverhalten besser zu verstehen, sagen uns, welche Teile unserer Websites von Menschen besucht wurden, und erleichtern und messen die Effektivität von Werbung und Websuche. Wir behandeln Informationen, die durch Cookies und andere Technologien gesammelt werden, als nicht-personenbezogene Informationen. Soweit Internet Protocol (IP)-Adressen oder ähnliche Kennungen nach dem Datenschutzgesetz der Europäischen Union und des Vereinigten Königreichs als personenbezogene Daten betrachtet werden, behandeln wir diese Kennungen auch als personenbezogene Daten. In dem Maße, in dem nicht-personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten kombiniert werden, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie.

    Das Deaktivieren von Cookies in Ihrem Internet-Browser verhindert, dass Filofax oder etwaige Dritte, irgendeinen Teil Ihres Besuchs auf den Seiten innerhalb dieser Website verfolgt.

    FLB ermöglicht die Löschung von Inhalten durch Kunden bei Bedarf per E-Mail-Anfrage an delete@filofaxlettsblueline.com.

    Anforderung einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten

    Sie können eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten bei FLB Group Ltd. anfordern. Diese Anfrage ist gebührenfrei.

    Die Anfrage muss schriftlich erfolgen und folgendes beinhalten:

  • Ihren Namen und Ihre Adresse.
  • Details Ihrer Anfrage.

    Alle Details, die uns helfen können, die Informationen zu finden, die Gegenstand Ihrer Anfrage sind, zum Beispiel:

  • Email-Adresse

    Desweiteren wird benötigt:

  • Eine Fotokopie Ihres Passes oder Führerscheins, damit wir Ihre Identität überprüfen können.
  • Ihre Unterschrift und das Datum Ihrer Anfrage.

    Wenn Sie sich im Namen einer anderen Person anfragen, ist eine unterschriebene Vollmacht dieser Person erforderlich. Bitte senden Sie Ihre Anfrage an:

    Data Protection Manager
    FLB Group Ltd
    Thornybank Industrial Estate
    Dalkeith, Midlothian
    EH22 2NE
    Schottland

    Über den Server dieser Website

    Diese Website wird von Amazon Web Services (https://aws.amazon.com/compliance/data-privacy-faq/) in einem Rechenzentrum in Frankfurt gehostet. Der gesamte Datenverkehr (Übertragung von Dateien) zwischen dieser Website und Ihrem Browser wird verschlüsselt und über HTTPS übertragen.

    Unsere externen Datenverarbeiter

    Wir arbeiten mit einer Reihe von Dritten zusammen, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Diese Dritten wurden sorgfältig ausgewählt und erfüllen alle oben genannten Gesetze. Alle diese Dritten haben ihren Sitz in den USA und sind konform mit der EU-U.S. Privacy Shield, mit Ausnahme von DotMailer mit Sitz in England.

  • Amazon Web Services - (EU Data Protection)
  • Google Analytics - (Privacy Policy)
  • DotMailer - (Privacy Policy)
  • Braintree/PayPal - (Privacy Policy)
  • AWIN - (Privacy Policy)
  • Agorapulse - (GDPR)

    Datenschutzverletzungen

    Wir werden jeden unrechtmäßige Datenschutzverletzung gegen die Datenbank dieser Website oder die Datenbank(en) eines unserer externen Datenverarbeiter innerhalb von 72 Stunden nach dem Vorfall an alle relevanten Personen und Behörden melden, wenn sich herausstellt, dass personenbezogene Daten, die in einer identifizierbaren Weise gespeichert sind, gestohlen wurden.

    Datenverantwortung

    Der Datenverantwortliche für diese Webseite ist: FLB Group Ltd, registriert in Schottland mit der Firmennummer: SC007315

    Sitz des Unternehmens ist:
    30 Semple Street
    Edinburgh
    EH3 8BL

    Betriebsstätte ist:
    Thornybank Industrial Estate
    Dalkeith, Midlothian
    EH22 2NE

    Datenschutzbeauftragte
    Frau Julie Bryant, Manager
    Telefon: +44 (0) 131 663 1971
    E-Mail: jbryant@flbgroup.com

    Änderung der Datenschutzerklärung

    Diese Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit im Einklang mit der Gesetzgebung oder den Entwicklungen in der Branche ändern. Wir werden unsere Kunden oder Website-Benutzer nicht explizit über diese Änderungen informieren. Stattdessen empfehlen wir Ihnen, diese Seite gelegentlich auf etwaige Änderungen zu überprüfen. Spezifische Richtlinienänderungen und -aktualisierungen werden im Änderungsprotokoll unten erwähnt.

    Änderungsprotokoll

    18/04/2018 – Aktualisiert in Übereinstimmung mit der EU-Datenschutzverordnung 2018 (GDPR)
    21/03/2018 – Amazon Web Services als Dritter hinzugefügt
    17/10/2017 – Datenschutzerklärung initiiert